Mobirise Web Site Maker

Unsere Chöre

Machen Sie sich ein Bild von den vielfältigen Gruppen unseres Gesang­vereins in Jesingen.


Egal, ob jung oder alt, Sie haben Spaß am Singen oder möchten das Singen für sich entdecken?

Dann kommen Sie doch einmal in eine der Chorg­ruppen. Wir freuen uns auf Sie.

Gemischter Chor - Crescendo

Der Gemischte Chor "Crescendo" wird seit Januar 2020 von unserem jungen Chorleiter David Müller dirigiert. Er versteht es, mit seinem jugendlichen Charme, die Sängerinnen und Sänger fürs Singen zu begeistern.  

In den vorangegangenen Jahren präsentierte sich der Chor unter der Leitung von Gabriele Gabringer mit regelmäßigen Konzerten in der Gemeindehalle in Jesingen. Es gab schon Konzerte mit Martin Seidler und Peter Grabinger vom SWR, JOANA und anderen prominenten Künstlern. Ein Highlight war das Kooperationskonzert Schule – Verein - „Die dreizehn Monate“ von Erich Kästner - mit der Grundschule Jesingen. Schüler, Chorsänger und Publikum waren begeistert.  Auch das alljährliche weihnachtliche Konzert beim Adventsmarkt in der Petruskirche zieht das Publikum an.   

Männer­chor

Der kleine aber feine Männerchor ist unter der Ägide von Gabriele Grabinger wieder gewachsen. Sänger aus der Umgebung haben sich angeschlossen und der Chor ist inzwischen ein Projekt-Männerchor geworden. „Perlen längst vergessener Literatur“ war ein sehr erfolgreiches Konzert, das sie mit anderen Männerchören gegeben haben. Zweimal hatten Sie in Zell bei Gala- und Jubiläumsabenden begeisterte Anhänger. Sie singen überwiegend klassische Literatur, doch auch der „Kriminaltango“ und andere modernere Stücke gehören zu ihrem Repertoire. Im Januar 2018 haben sie eine qualitativ hochwertige CD produziert.

Die JeSingers, der „Junge Chor der Eintracht“ starteten 2006 als Projektchor mit einer Handvoll Frauen und Männern und Chorleiter Gunther Rall, der den Chor heute noch leitet. Langsam wuchs der Projektchor, bekam den Namen „Die JeSingers“ und ist zu einem festen Bestandteil des Vereins geworden. Zwei sehr erfolgreiche Projekte in dieser Zeit waren die Musicals „Anatevka“ und „West Side Story“. Seit einigen Jahren singen sie nun als Frauenchor. Sie präsentierten zum 10-jährigen Jubiläum das Musical „Singing Sisters“, das sie selbst entworfen hatten und zwei Jahre später das Musical "HairZstück, dass ebenfalls selbst geschrieben wurde. Zuletzt begeisterte der Frauenchor mit einem gefühlvollen Konzert in der Kirche  seine Zuhörer.

Unsere Akkord­eon- und Theater­gruppe

Akkord­eon­gruppe

Im Jahre 2000 hat Wolfgang Haller, dem das Akkordeonspielen sozusagen in die Wiege gelegt wurde, die Akkordeongruppen übernommen. Leider ist er im Frühjahr 2017 verstorben. Zurzeit sind es die Jessies und die Oldies, die mit ihm verschiedene Auftritte absolvieren. So übernehmen sie bei unserem „Brünnelesfest“ und beim Jesinger Straßenfest die musikalische Unterhaltung und bereiten sozialen Einrichtungen Freude mit ihrem Spiel. 2014 feierte die Akkordeonabteilung ihr 50jähriges Jubiläum in der Gemeindehalle in Jesingen mit Bravour.

Zur Zeit leitet Thomas Reppert die beiden Gruppen. 
Kontaktadresse: anke.staehle@gmx.de, Tel: 07021-506808 

Theater­gruppe

Neben dem Chorgesang nimmt das Theater­laienspiel einen besonderen Platz im Vereinsleben ein. Ursprünglich wurde immer zur alljährlichen Winterfeier im Anschluss an Gesang und Akkordeon­musik ein schwäbisches Mundart­stück von der Theater­gruppe aufgeführt. Durch den Wandel der Zeit hat sich die Veranstaltung verändert und es finden mittlerweile Theater­abende statt, an denen die Spieler mit verschiedenen schwäbischen Theater­stücken ihr Publikum begeistern. Bei anderen Veranstaltungen des Vereins wurden die Zuschauer zwischen den verschiedenen Liedern der Chöre durch Sketche aufgeheitert. Auch die letzte Veranstaltung „Theater trifft Chor“ war ein voller Erfolg. Die Theater­gruppe begeisterte mit dem Stück „Silvesterknaller“ ihre Zuschauer. Weiterhin erfreut sie ehrenamtlich die Bewohner von Alten­heimen mit ihren Stücken. Jahrzehntelang war die Gruppe auch fester Bestand­teil des Jesinger Altennachmittags. Die Theatergruppe ist ein hervorragend aufeinander eingespieltes Team, das mit Spielfreude agiert.

Kontaktadresse: f.bernauer@web.de, Tel.: 07021-56448